Update zum Alleinvertriebsrecht mit Treffler-Produkten

Unlängst hat Mauch einen an Kunden gerichteten, inhaltlich unrichtigen Brief von Treffler veröffentlicht und versendet. Auch Kunden von uns haben diesen Brief erhalten.

Aus diesem Anlass möchten wir noch einmal klarstellen:

Es gibt keine Gerichtsentscheidung, die Trefflers und/oder Mauchs unrichtige Behauptung bestätigt. Kein Gericht hat festgestellt, dass unser Alleinvertriebsrecht über Treffler-Produkte in Österreich nicht mehr bestehen würde bzw. aufgrund einer Kündigung beendet wäre. Das behaupten nur Mauch und Treffler, wie Treffler im Übrigen auch zugibt.

Vielmehr hat das Landesgericht Korneuburg bestätigt, dass wir, die LTS-Landtechnik Stöckel GmbH, Vertragspartnerin und Vertragshändlerin von Treffler mit Alleinvertriebsrecht ist. Das Gericht hat somit festgestellt, dass wir, die LTS-Landtechnik Stöckel GmbH, das Alleinvertriebsrecht für Treffler Produkte und Treffler Ersatzteile in ganz Österreich hat.

Mauch darf daher in Österreich keine Treffler Produkte und/oder Treffler Ersatzteile verkaufen!

Entsprechende Behauptungen von Mauch sind rechtswidrig und verfolgen den Zweck, uns zu schaden und den Markt – somit auch Sie als Kunden(!) – zu täuschen.

Wir, die LTS Landtechnik Stöckel GmbH, sind nach wie vor und weiterhin Generalimporteurin von Treffler in Österreich. Dies wurde von der Instanz im Gerichtsverfahren gegen Mauch bestätigt.